Profil Dr. Münker


1983 bis 1985
Rijksuniversitair Centrum Antwerpen (Belgien)
1985 bis 1987
Freie Universität Berlin
1987 bis 1989
Ludwig-Maximilians-Universität München
1989 bis 1991
Doktorandin am Institut für Geflügelkrankheiten der LMU München
1991
Promotion
1991 bis 1993
Assistentin in der Gemischtpraxis Dr. Weiß, Ludwigsburg
1993 (3 Monate)
Stipendium der Association of Avian Veterinarians (AAV) in Nashville/Tennessee und New York (Dr. Robert Altman, A&A Veterinary Hospital), Vögel und Exoten
1993 bis 1996
Assistentin in der Kleintierklinik Dr. Erath, Leutenbach
April 1997
Gründung der Gemeinschaftspraxis für Kleintiere in Remshalden
seit 1994
Mitglied der Association of Avian Veterinarians (AAV)
seit 1998
Mitglied der TVT (Arbeitskreis 8: Zoofachhandel und Heimtierhaltung)
seit 2013
Mitglied der European Association of Avian Veterinarians (EAAV)

 

Vorträge und Publikationen:

  • Haltung und Bedürfnisse verschiedener Ziervogelarten
  • Probleme bei der Handaufzucht von Großpapageien
  • Gefahren für Ziervögel im Haushalt und durch Spielzeug
  • Zoonosen
  • Flugunfähigmachen von Vögeln und tierschutzrechtliche Beurteilung
  • Erste Hilfe beim Hund