Corona-Regeln


Aufgrund der Corona-Pandemie haben wir zusätzliche Maßnahmen und Regelungen in unserer Tierarztpraxis eingeführt, um die Sicherheit und Gesundheit von Ihnen und unserem Team zu gewährleisten. Diese gelten ohne Ausnahme. Dabei sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen!

    • Es werden keine offenen Sprechstunden mehr angeboten.
    • Termine werden nur nach telefonischer Absprache vergeben.
    • Notfälle müssen unbedingt telefonisch angekündigt werden.
    • Nur eine Person kommt mit dem erkrankten Tier in die Praxis, also ohne Kinder, Verwandte oder Freunde.
    • Die Abstandsregelung von 1,5 Metern ist jederzeit zwingend einzuhalten.
    • Nur gesunde Personen kommen als Begleitung in die Praxisräume.
    • Kranke Besitzer müssen das Praxispersonal darüber informieren und geben ggf. ihre Tiere nach telefonischer Absprache vor der Praxis an das Praxispersonal ab oder es wird gemeinsam nach einer anderen Lösung gesucht.
    • Tiere werden nach Möglichkeit nur vom Praxispersonal festgehalten, dem Besitzer oder Begleiter des Tieres steht eine Sitzgelegenheit im Behandlungsraum zu Verfügung.
    • Die Anzahl der Sitzplätze im Wartezimmer ist begrenzt. Sollte das Wartezimmer besetzt sein, wartet die Begleitperson draußen oder im Auto. Wir rufen Sie der Reihenfolge entsprechend auf.
    • Es gibt keine Besuchszeiten für stationäre Patienten.

Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit.